: MDE Bäume Ladekran 4000E3

Angebot anfordern
Angebot anfordern

MDE Bäume Ladekran wurde entwickelt für die Bäume mit Wurzelballen von der Baumschule an den Transportwagen laden. Diese Ladekräne sind auf der Rückseite des landwirtschaftlichen Traktors angebracht. Die Krane haben große Hubkraft, kombiniert mit hoher Geschwindigkeit den Drehung und die Winde. Die Speziale Stahlsorte spart große Stück auf dem Gewicht des Kranes. Der Schwerpunkt ist ebenfalls sehr niedrig.

MDE Kran hat einer Konstruktion mit zwei Säulenfüße. Zwischen diese Säulenfüße klappt der Kran selbst während des Transports. Wissen Sie das:
- Die Achsen und Lager werden Zentrisch besteuert und damit verschleißfrei geben;
- Sichere und stabile Schwingungen;
- Der Kran hat eine kürzere Einbaulänge.

MDE Kran braucht einen Drehtisch mit Schwenkmotor, wie Mobilkrane, mit dieser Konstruktion kann es sehr schnell gedreht werden. Als Standard wird eine Hochgeschwindigkeitswinde mit Stahlseil vierzig Meter lang montiert. Aufgrund dieser Kombination von schnellen Kran und Winde kann vom Traktor bzw. der Kran viele Bäume in einer sehr kurzen Zeit auf den Anhänger geladen werden.

Hubkracht MDE Typ 4000E3, folgens DIN 15 018
Max. Hydraulikbereich
- Vollständig eingefahren: 1.830 kg. - 2,00 m.
- 1x verlängert: 720 kg. - 5,05 m.
- 2x verlängert: 520 kg. - 6,69 m.
- 3x verlängert: 400 kg. - 8,40 m.

Achtung! Die angegebenen Werte sind theoretische Werte, die den Kran anheben kann, aber die endgültige Werden sind abhängig dem Traktor, wo der Kran montiert ist. (Das Vorn-Gewicht bzw. Rädergewicht  und die Spurbreite des Traktors ist wichtig).

Die MDE Kran kann mit folgenden Optionen ausgestattet werden:
- Volle Funksteuerung, damit nicht nur der Kran, sondern auch der Traktor ferngesteuert werden können (Fahren, Lenken, Beschleunigen);
- 4. manuelle Verlängerung (10,5 Meter Länge);
- Hydraulische Stützbeine;
- Abschließbarer Werkzeugkasten;
- Option Wurzelballenhalter.

«